+49 69 829722-0 kontakt@dvpt.de

      Das De-Mail-Gesetz ist verabschiedet und die ersten Anbieter wurden zertifiziert und akkreditiert. Die Deutsche Post hat angekündigt, dass man an einem neuen, De-Mail-konformen Produkt arbeitet und dieses gegen Ende des Jahres vorgestellt wird. Der E-Postbrief wird somit nicht für De-Mail akkreditiert.

       

      Erklärung:

      Unter De-Mail verstehen wir den rein elektronischen Versand sicherer E-Mails auf Basis des neuen De-Mail-Gesetzes.

      Unter E-Postbrief verstehen wir den hybriden Versand, der, je nach Wahl papierbasiert oder elektronisch erfolgt und ein Produkt der Deutschen Post AG ist.

      Um den Status in Unternehmen zu ermitteln und Ihnen die Möglichkeit einer Positionsbestimmung zu geben, hat der DVPT eine Umfrage zur elektronischen Kommunikation erstellt. Hier sammeln wir mit Ihrer Hilfe Einschätzungen, der aus unserer Sicht für Unternehmen wesentlichen Fragen. Mit dem Ergebnis dieser Umfrage möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben zu erfahren, wie andere Unternehmen mit diesem Thema aktuell und in Zukunft umgehen.

      Wir bitten Sie, sich an der Umfrage zu beteiligen bzw. diese an die zuständigen Personen in Ihrem Hause weiterzuleiten. Je größer die Beteiligung ist, desto repräsentativer ist das Ergebnis! Die Umfrage erfolgt anonym.

      Link zur Umfrage: https://www.dvpt.de/Default.aspx?tabid=144

      Es bedankt sich im Voraus

      Ihr DVPT-Team

       

      NOCH EIN HINWEIS:

      Die ersten Ergebnisse werden auf dem Poststellenleitertag am 25. April in Berlin veröffentlicht. DVPT-Mitglieder erhalten Sonderkonditionen für den Eintritt. Weitere Details unter www.poststellenleitertag.de

      Übersicht Seminare DVPT-Akademie: https://www.dvpt-akademie.de/index.php?mod=0;83

      Für Rückfragen steht Ihnen Ihr Mitgliedsbetreuer Serkan Antmen (+49 69 829722-46) gerne zur Verfügung.

      Übersicht über Ihre Ansprechpartner beim DVPT