Online KI-Forum am 5. November 2020

Vielen Dank, dass Sie am KI-Forum am teilgenommen haben:

Donnerstag, 5. November 2020, ab 10.30 Uhr

Künstliche Intelligenz in der Post- und Dokumentenlogistik

  • Was ist KI und was macht Sie eigentlich?
  • Digitale Intelligenz: Zum Status der Transformation in der Dokumentenlogistik
  • E-Mails im Kundenservice automatisieren mittels Künstlicher Intelligenz
ab 10.30 Uhr
Einlass
10.45 Uhr

KI-Forum – Künstliche Intelligenz für die Post- und Dokumentenlogistik

Was ist KI und was macht sie eigentlich?
Dennis Maier

AI Research & Data Science
CAIRO AG Mannheim

Beschreibung

  • Klärung von KI und machinellem Lernen.

  • Wie ist der Stand und wo sind Grenzen?

  • Was untercheidet KI von Software?

  • Anwendungsgebiete von KI heute und in Zukunft

  • Anwendungsbeispiel, wie KI Poststellenmitarbeiter entlasten kann.

  • Definition des Menschen als Kontrollinstanz, welcher die KI sich zuarbeiten lässt.

Abschließend soll gezeigt, werden, wie KI auf kreative Weise genutzt werden kann in Form von StyleTransfers (Bilder malen) oder Filme bearbeiten. Dies soll die Flexibilität dieser Technologie aufzeigen.

Digitale Intelligenz: Zum Status der Transformation in der Dokumentlogistik
Andreas Klug

CMO der ITyX AG und ThinkOwl GmbH

Beschreibung

  • Wie Künstliche Intelligenz das Input Management verändert
  • Wo Intelligente Automatisierung in der Praxis bereits eingesetzt wird
  • Welchen Einfluss KI auf den Arbeitsplatz im Jahre 2025 haben wird

Kaum ein Tag vergeht an dem wir nicht über die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI) als Kerntechnologie der Digitalisierung hören. Was aber bedeutet KI konkret für die Kommunikation in Unternehmen? Wie steuern wir künftig die kontextuelle Verarbeitung von Dokumenten und E-Mails?

Andreas Klug ist Vorstand des Deutschen KI-Spezialisten ITyX und Vorsitzender des Arbeitskreises „Artificial Intelligence“ im Digitalverband Bitkom.

E-Mails im Kundenservice automatisieren mittels Künstlicher Intelligenz
Patrick Bernauer
Gründer Mailytica GmbH

Beschreibung

Der Vortrag geht auf die Möglichkeiten, Vorteile und Fallstricke ein, welche die E-Mail Automatisierung mittels Künstlicher Intelligenz bietet. Die Präsentation richtet sich an Firmen mit einem hohen E-Mail Volumen. Abgerundet wird der Vortrag mit einer Live-Demo, welche die Künstliche Intelligenz in einem Demo-Postfach live vorführt.

E-Mails sind zeitaufwändig und oftmals eine noch wenig automatisierte Aufgabe in der heutigen Geschäftswelt. Gerade im Kundenservice sind jedoch die Mehrheit der eingehenden E-Mails sich wiederholenden Geschäftsvorfällen zuzuordnen. Dies können beispielsweise E-Mails für eine Bestellung, Anfrage oder Reklamation sein.

Mailytica verwendet Modelle und Algorithmen der künstlichen Intelligenz (KI) und Natural Language Processing (NLP), um eingehende E-Mails zu verstehen. Darauf basierend kann Mailytica automatisch eine passende Antwort vorschlagen. In einem anderen Anwendungsfall, dem sogenannten Routing, kann Mailytica die E-Mail für die weitere Bearbeitung an den zuständigen Sachbearbeiter im Unternehmen weiterleiten. Firmen profitieren von einer höheren Effizienz und von schnelleren Antwortzeiten.

ca. 12.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Hier finden Sie die Folien der Referenten zum Download. Wir möchten Sie bitten diese nur für interne Zwecke zu verwenden. Eine externe Weitergabe ist nicht zulässig.

Gerne möchten wir auch auf den KI-Podcast von Herrn Klug hinweisen. Er freut sich über Zuhörer unter folgenden Links: https://www.linkedin.com/company/ki-board/ bzw. www.ki-board.de.

 

Back to Top


Menü
LOGIN
DVPT-Akademie