Future Convention, 29. November: 33 Future Award-Finalisten stellen ihre Projekte vor

Future Convention, 29. November, Neue Stadthalle Langen:

33 Future Award-Finalisten stellen ihre Projekte vor

(Offenbach, 23. November) Mehr als 200 Studenten haben am Wettbewerb um den Future Award 2017 teilgenommen. Er ist Teil der Initiative Future Network des Deutschen Verbands für Post, Telekommunikation und Informationstechnologie (DVPT e.V.). 33 Projekte konkurrieren während der Future Convention am 29. November in der Neuen Stadthalle Langen um acht Preise im Gesamtwert von 10.000,- Euro.   

Die Finalisten des zwölften Wettbewerbs Future Award präsentieren ihre Projekte an jeweils eigenen Ausstellungsständen und müssen sich in einem Innovation-Slam auf der Bühne beweisen. Erstmals kann auch das Publikum mitentscheiden, wer am Abend mit einem Preis ausgezeichnet werden soll. Sonderpreise kommen von Volkwagen AG (5.000,- Euro), BKK.VBU (1.000,- Euro) und Business Wire (500,- Euro).

Zur Wahl stehen Projekte aus Themenbereichen wie Culture, Economy, Education, Health, Lifestyle, Sustainability, Technology.

Beispiele

  • „Ecotopia“: Dreidimensionales Brettspiel, das nachhaltige Stadtplanung nahebringt und zu sozialem, ökologischen Handeln motiviert.
  • „Protag“: Das Notrufgerät sendet bei Aktivierung die eigene GPS Position an die Polizei, löst laut Alarm aus und markiert den Angreifer mit Farbe.
  • „Messengers“ führt alle Nachrichten-Streams in einer APP zusammen und hilft so, Kommunikation zu erleichtern.
  • „Beesley“ schafft den vom Aussterben bedrohten Bienen neue städtische Lebensräume aus ausrangierten Büromöbeln.
  • „next“: Multimedia-Plattform, die Krankenhauspatienten über das an ihrem Bett installierte Smart-TV persönliche Informationen und Zeitpläne zur Orientierung im Klinikalltag liefert.  

Der Wettbewerb um den Future Award ist der einzige, an dem Studenten aus allen Semestern und Studiengängen teilnehmen können, ohne an besondere Vorgaben gebunden zu sein. Ob pure Vision oder umsetzungsreifer Business Case, Einzel- oder Gruppenarbeit: Der Future Award fördert ganzheitliches, interdisziplinäres Denken. Entsprechend viele Einreichungen sind fachbereichsübergreifende Gemeinschaftsprojekte.

Zum Future Award-Jurorenteam gehören Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter aus unterschiedlichen Disziplinen und Branchen und ehemalige Wettbewerbsteilnehmer.

 

Alle Future Award-Finalisten sowie Future Convention-Programm: www.future-convention.com

Presseakkreditierung: www.dvpt.de/presse    

 

Schirmherrin: Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie
Träger: LPR Hessen
Akademischer Partner: Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim
Partner: BKK·VBU, Business Wire, IHK Offenbach am Main, Spectos GmbH, Standort Plus der Wirtschaftsförderung Kreis Offenbach, Volkswagen AG

 

Pressekontakt

 

 

Sie befinden sich in: Pressemitteilungen

Back to Top

Menü
Zur Werkzeugleiste springen