PRESSEMITTEILUNG – BKK·VBU erneut Partner der Future Convention

(Offenbach, 8. November 2016) Die Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK·VBU) erneuert ihre Partnerschaft mit dem Future Network, unterstützt die diesjährige Future Convention und vergibt dort den Future Award in der Kategorie „Health“. Das Event findet in diesem Jahr am 28. November statt. Es macht drei Museen in Frankfurt/Main an einem Tag zu einer einzigen Zukunftsmeile.

Die Future Convention ist der Erlebnistag für den interdisziplinären Austausch über Zukunftsideen und neue Geschäftsmodelle – zwischen jungen Talenten, Wissenschaftlern, Wirtschaftsvertretern und all jenen, die die Welt von morgen mitgestalten wollen. Im Mittelpunkt steht auch in diesem Jahr die öffentliche Ausstellung von 100 Projekten, die für den Future Award 2016 nominiert sind. Das Programm der Future Convention umfasst Foren, Workshops und Vorträge, die allen Besuchern offenstehen. Hier werden aktuelle Entwicklungen in Bereichen wie Medien, Kommunikation und Digitalisierung vorgestellt sowie Modelle für unsere Welt von morgen diskutiert. Feierlicher Abschluss der Future Convention ist die Verleihung des Future Awards.

„Das Netzwerk ist immer wieder inspirierend. Der branchenübergreifende Austausch tut gut und weitet den Blick“, so Andrea Galle, Vorständin der BKK·VBU, über das Engagement des Unternehmens im Future Network und beim Future Award. „Wer ‚nur‘ etablierte Lösungen und Produkte pflegt, läuft Gefahr, von der Marktentwicklung abgehängt zu werden. Deshalb:  Innovation ist wichtig. Die Studenten sollen ermutigt werden, Dinge infrage zu stellen, neu zu denken und Ideen zu entwickeln.“ Denn, so Galle weiter, „uns geht es darum, zu einer gesünderen Zukunft für alle beizutragen und Lösungen voranzubringen, die die Kommunikation und die Transparenz für die Kunden im Gesundheitssystem unterstützen.“

„Die Erneuerung unserer Partnerschaft mit der BKK·VBU unterstreicht die Bedeutung des Future Network und seiner Initiativen Future Convention und Future Award als Indikatoren für Forschung und Entwicklung zeitgemäßer Zukunftsmodelle mit internationalem Potenzial“, so Anja Basta, Projektleiterin Future Network beim Deutschen Verbands für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e.V. (DVPT).

Alle Details zum Future Network, zur Future Convention und zum Future Award sowie Ihre Akkreditierungsmöglichkeiten finden Sie unter www.future.network. – Gerne stellen wir Ihnen Logos und Bilder für Ihre Berichterstattung zur Verfügung. Informationen zur BKK·VBU gibt es unter www.meine-krankenkasse.de.

Schirmherren: Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie; Peter Feldmann, Oberbürgermeister Stadt Frankfurt; Wolfgang E. Riegelsberger, Jugendbotschafter UN Habitat Träger: IHK Frankfurt am Main, Wirtschaftsförderung Frankfurt am Main, LPR Hessen, Hessen Trade & Invest, Regionalverband FrankfurtRheinMain
Partner: Cisco Systems, Fink & Fuchs Public Relations AG, BKK·VBU, Business Wire, Devoteam, Volkswagen AG
Location-Partner: Museum für Kommunikation, Deutsches Filmmuseum, Deutsches Architekturmuseum

Pressekontakt
Hiltrud Conrad
Telefon: +49 69 829 722 21
E-Mail: redaktion@dvpt.de
Deutscher Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e. V. (DVPT)
Aliceplatz 10, 63065 Offenbach

Über die BKK·VBU
Die BKK·VBU ist mit über 460.000 Kundinnen und Kunden sowie rund 75.000 Firmenkunden die mitgliederstärkste Betriebskrankenkasse mit Sitz in Berlin. Sie gehört zu den 30 größten Krankenkassen Deutschlands und ist bundesweit an über 40 Standorten vertreten. Neben den gesetzlichen Leistungen profitieren BKK·VBU-Kunden von außergewöhnlichen Zusatzleistungen wie der Kostenübernahme für Osteopathie (bis zu 360 Euro im Jahr), dem Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung beim Wunschzahnarzt und bis zu 280 Euro Gesundheitsprämie. Weitere Informationen unter www.meine-krankenkasse.de.

Sie befinden sich in: Pressemitteilungen

Back to Top

Menü
Zur Werkzeugleiste springen