FUTURE AWARD PROJECTS: Wir schaffen das!

Um diesen legendären Satz der Bundeskanzlerin wahr sein zu lassen, braucht es konkrete Strategien und Angebote. Solche, wie sie das Projekt „Ankommen – Ein Informationssystem für Flüchtlinge“ vorstellt, das den Future Award 2015 in der Kategorie Society gewonnen hat.

Als Kristina Gölzer und Lia Kupferer ihr Projekt an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd entwickelten, hatte die Flüchtlingskrise ihren Höhepunkt noch längst nicht erreicht. Und doch waren Hilfsorganisationen und Ehrenamtliche bereits an der Grenze ihrer Kapazitäten angelangt, es mangelte an praktischer Unterstützung für die Asylsuchenden. Deshalb haben die beiden Studentinnen ein System für Baden-Württemberg entwickelt, welches Neuankömmlinge direkt anspricht, ihnen auf leicht verständliche Weise wichtiges Wissen vermittelt und ihnen hilft, sich zurecht zu finden. Die Plakate, Infohefte und Faltkarten sind in sechs Sprachen verfasst, mit vielen Illustrationen versehen und mehr als reine Information. Die liebevolle Gestaltung sagt „Herzlich willkommen!“.

Das sagen wir auch! Seien Sie dabei, wenn sich die Teilnehmer am Future Award 2016 mit ihren 100 neuen Projekten präsentieren: Am 28. November 2016 während der Future Convention in Frankfurt am Main!

Mehr Videos zum Future Award: Value Added data

Sie befinden sich in: Blog

Back to Top

Menü
Zur Werkzeugleiste springen