FUTURE AWARD PROJECTS: Messen gegen das Vergessen!

Mit „Sip it!“ hat ein Team von der TU Darmstadt ein Instrument entwickelt, das uns vor Flüssigkeitsmangel bewahren soll.  

Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Kreislaufprobleme haben häufig einen simplen, aber schwerwiegenden Grund: Dehydration. Besonders ältere Menschen sind gefährdet, weil sie vergessen, ausreichend zu trinken. Aber komplizierte, unregelmäßige Messungen des Wasserhaushalts beim Arzt wirken wenig motivierend. Deshalb haben die Darmstädter Studenten „Sip it!“ erfunden, ein innovatives Instrument für zuhause, das sich wie von selbst bedienen lässt und das den Nutzer durch optische und akustische Signale warnt, wenn ihm Flüssigkeitsmangel droht. Von Cisco Systems gab es 2015 den Future Award Sonderpreis für das kluge Kästchen.

Mehr Videos zum Future Award : Falscher Hase

Sie befinden sich in: Blog

Back to Top


Menü
Login Mitglieder-Bereich
DVPT-Akademie