Pressemitteilung – Future Workshop, 01. Juni 2016, Offenbach ARBEITNEHMER 4.0: DIE DIGITALE TRANSFORMATION UND DEREN FOLGEN FÜR DEN MENSCHEN

(Offenbach, 30. Mai 2016) Die digitale Transformation verändert unsere Arbeitsplätze und die Hierarchien in Unternehmen. Aber was macht sie mit uns Menschen selbst? Der Workshop der Future Network Academy rückt den Arbeitnehmer in den Mittelpunkt, in Vorträgen, Diskussionen und in der Präsentation eines Future Award-Projekts.

1. Juni 2016, 13:00 bis 17:00 Uhr, DVPT e.V., Aliceplatz 10, 63065 Offenbach

Die Digitalisierung verändert nicht nur Arbeitsplätze, sondern auch Hierarchien, Organisationsstrukturen und die Bedeutung von Arbeit selbst. „Fast 30 Prozent der Beschäftigten berichten von einer körperlichen Entlastung aufgrund technologischer Neuerungen, 15 Prozent von sinkenden Anforderungen an die eigenen Fähigkeiten und Kompe-tenzen.“ So steht es in der Studie, die das Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Januar 2016 zur Digitalisierung am Arbeitsplatz veröffentlicht hat. Welche Folgen diese Verschiebungen für unsere Arbeitszufriedenheit und unsere psychische und körperliche Gesundheit haben, wird aber noch wenig diskutiert. Viele Unternehmen stehen mit der Gestaltung der Arbeitsbedingungen für die Zukunft noch ganz am Anfang. Sie benötigen Konzepte, nach denen Mitarbeiter und Führungskräfte gemeinsam in die Lage versetzt werden, bevorstehende Veränderungen erfolgreich zu meistern. Eine besondere Rolle kommt dabei den Personalverantwortlichen zu - als “Change Agents” des technologischen und gesellschaftlichen Wandels.
Trotz voranschreitender Technisierung und Digitalisierung bleibt der Mitarbeiter die entscheidende Größe. Dieser These geht der Workshop aus verschiedenen Perspektiven nach.

VORTRÄGE
“Form Follows Function – neurobiologische Überlegungen zur digitale Transformation”
Prof. Dr. Christian T. Haas, Hochschule Fresenius – Institut für komplexe Gesundheitsforschung

“Gut gemacht! – Die Bedeutung von menschlichem Feedback in einer digitalen Arbeitskultur und der Zusammenhang zwischen Führung und Gesundheit”
Stephan Ahlf, Gesellschaft für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit mbH

„Das Glücks-Element: Der Antriebsmotor für Erfolg!“
Marialejandra Rodríguez, Kaleidoscope Innovation Consulting

PROJEKT-PRÄSENTATION
Julia Küter, Hochschule Osnabrück
Die App miResponse+ soll das Verantwortungsbewusstsein von Unternehmern und Konsumenten fördern und sichtbar machen. Sie scannt Objekte und liefert Informationen, wie man sich verantwortungsbewusst verhalten könnte – für Umwelt, Klima und Menschlichkeit.

Alle Details zum Future Workshop unter www.future.network/academy.
Um Ihre Anmeldung als Pressevertreter an redaktion@dvpt.de wird gebeten.

Der Future Workshop „Arbeitnehmer 4.0“ wird moderiert von Sanjay Sauldie, EIMIA International Ltd..

Pressekontakt:
Hiltrud Conrad
Telefon: +49 69 829 722 21
E-Mail: redaktion@dvpt.de
Deutscher Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e. V. (DVPT)
Aliceplatz 10, 63065 Offenbach

Sie befinden sich in: Pressemitteilungen

Back to Top

Menü
Zur Werkzeugleiste springen