+49 69 829722-0 kontakt@dvpt.de

      Aus aktuellem Anlass der letzten Tage und Monate möchten wir Sie gezielt auf das Seminar „Erkennung und Sicherstellung von Brief- und Paketbomben in Poststellen“ aufmerksam machen. Als Anwenderfachverband im Bereich Post + Informationslogistik bieten wir dieses Seminar an, so dass Sie die Erhöhung der Sicherheit im Posteingang und die Schulung der Mitarbeiter in Ihrer Poststelle gewährleisten können.

      Sondertermin aus aktuellem Anlass

      Gerne machen wir Sie auf den heute veröffentlichen Sondertermin am 28. April in München aufmerksam.

      Weitere Informationen und Anmeldung

      Zielgruppe
      Interessant ist das Seminar vor allem für Mitarbeiter aus Poststellen und Sekretariaten.

       

      Weitere Termine für das Seminar

      7. Juni 2016 – Köln oder Frankfurt
      Weitere Informationen und Anmeldung

      10. November 2016 – Berlin
      Weitere Informationen und Anmeldung

       

      Unsere Sicherheitsseminare haben inzwischen über 300 Teilnehmer besucht. Sie sind auf die Praxis der Abläufe bei Empfang, Poststellen und Wareneingang ausgerichtet. Die Empfehlungen zur richtigen Handlungsweise wurden mit Landeskriminalämtern entwickelt. Die Referenten arbeiten seit über 10 Jahren mit Anwendern am Thema Posteingangssicherheit.

      Besondere Bedeutung kommt neben der Theorie bei allen Seminaren der praktischen Anschauung zu. Anhand von Briefbombenmustern, Attrappen und reichlich Anschauungsmaterial lernen die Teilnehmer gefährliche Sendungen zu erkennen und die richtigen Maßnahmen mit und ohne Röntgentechnologie einzuleiten. Ferner wird ein ganzheitliches, mehrstufiges Sicherheitskonzept vorgestellt und besprochen.

      Auf diese Weise ist man für den Gefahrenfall gut gerüstet, von dem wir alle hoffen, dass er niemals eintritt.

       

      Sie haben Fragen?
      Gerne stehen Ihnen Frau Aline Reinhart (Telefon: +49 69 829722-13, E-Mail: [encrypt_mail]reinhart@dvpt.de[/encrypt_mail]) und Herr Serkan Antmen (Telefon: +49 69 829722-46, E-Mail: [encrypt_mail]antmen@dvpt.de[/encrypt_mail]), für Rückfragen zur Verfügung.