Forum zum Thema Abschaltung und Nachfolge von ISDN

  • 4. November, Frankfurt/Main

(Offenbach, 22. Oktober 2015)  Die sich abzeichnende Abschaltung von ISDN bis 2018 ist insbesondere bei der Deutschen Telekom aber auch bei anderen Netzbetreibern beschlossene Sache. Spätestens ab 2016 sollten Unternehmen Maßnahmen für die Umstellung ihrer IT- und Telekommunikationsinfrastruktur einleiten.

Der Deutsche Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e. V. (DVPT) sieht aufgrund der vorliegenden Sachverhalte die Gefahr von weiter steigenden Kosten, wenn nicht zeitnah Strategien und Migrationsszenarien für die Umstellung in den Unternehmen erarbeitet werden.

Die sich abzeichnende Abschaltung von ISDN bis 2018 ist insbesondere bei der Deutschen Telekom aber auch bei anderen Netzbetreibern beschlossene Sache.

Auf dem Forum Nachfolge ISDN - Der Wechsel zu All-IP und die Herausforderungen am 4. November, 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der IHK Frankfurt werden hierzu die wichtigsten Aspekte beleuchtet und ein Überblick über die Anforderungen gegeben.

Was sind die Strategien der Netzbetreiber und Anbieter von ITK-Systemen? Was ist bei der Umstellung zu beachten und welche Investitionen sind notwendig? Welche Herausforderungen ergeben sich für Unternehmen und welche technologischen Anforderungen sind notwendig?

„Als Anwenderschutzverband ist es unsere Aufgabe, hier frühzeitig zu informieren und eine neutrale Moderation zwischen den Anwendern und Anbietern zu führen. Wir begleiten aktiv diese historische Umstellung mit all ihren Auswirkungen für Geschäftskunden. Im Zuge dessen sind in den letzten Monaten umfangreiche Angebote entstanden, bei denen das Managementforum Digital einen wesentlichen Baustein für die Standortbestimmung am Markt bedeutet.“, so Hans Joachim Wolff, Vorstand des DVPT.

Das Forum Nachfolge ISDN findet innerhalb des Managementforum Digital statt und ist für Interessierte kostenfrei.

Kostenfreie Anmeldung: http://www.managementforum-digital.de

Teilnehmer des Forums sind u.a. Vertreter der Firmen Deutsche Telekom, Telefonica, Alcatel und Avaya sowie weitere Fachleute rund um die notwendigen Strategien und praktischen Lösungskonzepte.

Veranstalter sind der DVPT und die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main.

Für Interviews: Pressevertreter melden sich bitte mit dem Stichwort „Presse“ an. Sollten Sie einen speziellen Interviewpartner wünschen, bitten wir um Angabe des Namens für die Koordination vor Ort. http://www.managementforum-digital.de

Pressekontakt
Anja Basta
Telefon: +49 69 829722-0
E-Mail:

Deutscher Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e. V. (DVPT)
Aliceplatz 10
63065 Offenbach

Sie befinden sich in: Pressemitteilungen

Back to Top

Menü
Zur Werkzeugleiste springen