+49 69 829722-0 kontakt@dvpt.de

      Mitgliederinformation vom 3.12.2012

      Einladung zur Benchmarkstudie „Digital Transformation“

      Offenbach, 03.12.2012 – Heute möchten wir Sie informieren, dass die Swiss Post Solutions, gemeinsam mit ihrer Tochterfirma Client Vela und dem ISTO der Ludwig-Maximilians-Universität München, eine Umfrage zum Thema „Digital Transformation“ gestartet hat.

      Im Zeitalter der Digitalisierung verschmelzen physische und digitale Welten immer mehr miteinander. Für die Umstellung auf digitale Strukturen hat sich der Begriff „Digital Transformation“ durchgesetzt.

      Digital Transformation bietet enorme Potentiale und konfrontiert etablierte Unternehmen zeitgleich mit gänzlich neuen Herausforderungen. Ganze Geschäftsmodelle werden auf den Prüfstand gestellt.

      Wo steht Ihr Unternehmen im Vergleich zum Umfeld?

      Beteiligen Sie sich aktiv an der Studie!

      Die Beantwortung des Fragebogens nimmt ca. 5 Minuten in Anspruch. Der Fragebogen ist bis zum 13.12.2012 zur Beantwortung geöffnet. Bitte folgen Sie diesem Link zur Teilnahme: Link zum Fragebogen (http://ww2.unipark.de/uc/mnzenmaier_Ludwig-Maximilians_Un/8761/ospe.php?SES=494caef14f157cb7054f90a9277a96d2&syid=82544&sid=82545&act=start)

      Ziel der branchenübergreifenden Studie ist es, einen Überblick über den Status Quo und die zukünftige Entwicklung im Bereich Digital Transformation zu geben.

      Nach Abschluss der Studie senden wir Ihnen:

      die Ergebnisse noch vor der Veröffentlichung in den Medien. Sie bieten Ihnen eine Standortbestimmung Ihres Unternehmens.

      das Research Paper „The Paper Free Office – dream or reality?“

      Als DVPT-Nutzerverband sind wir gleichfalls stark an den Ergebnissen der Umfrage interessiert und stellen Ihnen deshalb gerne eine Beteiligung anheim.

      Bitte leiten Sie den Fragebogen-Link gerne auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter.

      Die Studie wird in anonymisierter Form und streng vertraulich durchgeführt und unterliegt dem Datenschutz nach BDSG. Ein Rückschluss auf einzelne Personen oder Unternehmen ist somit nicht möglich.

      Für Rückfragen steht Ihnen Ihr Mitgliedsbetreuer Serkan Antmen gerne zur Verfügung.

       

       

      [sc:Kontakt_SAN ]