Nachfolge ISDN – Der Wechsel auf IP

Weitere von der Umstellung betroffene Anwendungen und Dienste

  • Portoaufladung bei Frankiermaschinen

  • EC- und Kreditkarteninkasso

  • Kopierer (Zählerstandsabfrage bzw. Fernadministration)

  • Personen-Notrufsysteme

  • Aufzugnotruf

  • Übertragung von Alarmmeldungen aus Gefahrenmeldeanlagen

  • Datenübertragung über Modem

  • Alarm- und Gefahrenmeldungen über automatische Wähl- und/oder Ansagegeräte

  • bei Brand-, Einbruch- oder Überfallereignissen

  • interaktive Aktionen mit Tonwahlsignalen (Steuerung über den Tastwahlblock)

  • Fernanzeige

  • Zählerab-/-auslesung

  • Fernadministration/Fernbetreuung von betriebstechnischen Anlagen und Großgeräten

  • Pegelstandsübermittlung

  • Zeiterfassungssysteme

  • Übertragung von Daten aus Großküchengeräten

 Weitere Informationen zum Thema Nachfolge ISDN finden Sie unter: www.isdn-ip.de

Back to Top

Menü